Info

Festival Info

PAROOKAVILLE 2024 findet vom 19. bis 21. Juli 2024 am Airport Weeze (NRW) statt.

Freitag, 19. Juli 2024, 14:00 - 04:00 Uhr 
Samstag, 20. Juli 2024, 14:00 - 04:00 Uhr 
Sonntag, 21. Juli 2024, 14:00 - 01:00 Uhr 

Um in nach PAROOOKAVILLE einreisen zu dürfen, müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein. Aus Sicherheitsgründen können wir hier keinerlei Ausnahmen machen. 

Alle Headliner und das aktuelle Line-up gibt‘s in der App und auf der PAROOKAVILLE Website. 

Es gibt zwei Dinge, die für den Check-In zum Festivalgelände benötigt werden:

  1. PAROOKAVILLE TicketVisa (z.B. Regular Full Weekend Visa) in ausgedruckter Form oder als E-Ticket. Damit alles reibungslos abläuft, sorgt bei der Verwendung eines E-Tickets bitte dafür, dass das Ticket vorab gedownloadet wurde, der Handy-Akku ausreichend geladen ist und dass das Ticket (z.B. im Falle eines beschädigten Displays) eindeutig lesbar/scanbar ist.
  2. Einen gültigen Personalausweis! Alternativ ist auch ein gültiger Reisepass oder Führerschein möglich. Ein Bild oder eine Kopie des Ausweisdokuments reicht NICHT aus!
    Abgelaufene Ausweisdokumente oder andere Dokumente (z.B. Studierendenausweis, Krankenkassenkarte, Bankkarte, etc.) werden NICHT AKZEPTIERT!

HINWEIS: Da die PAROOKAVILLE Visa (Tickets) personalisiert sind, erhalten nur Personen Zutritt, bei denen der Name auf dem Ticket („Ticketinhaber:in“) und der Name auf dem Ausweisdokument übereinstimmen.

Es gibt KEINE AUSNAHMEN!

Weitere Informationen zur Personalisierung sind in den Ticket Infos zu finden.

Campsite Citizens können jederzeit zwischen Campsite, Festivalgelände und Parkplatz hin und her pendeln. Für und Glamping Resort Citizens gilt dies ebenfalls. können jederzeit zwischen Campsite/Glamping Resort, Festivalgelände und Parkplatz hin und her pendeln. Alle anderen Citizens (Hotelgäste, Tagesgäste, etc.) dürfen das Festivalgelände pro Tag nur einmal betreten und verlassen und erhalten keinen Wiedereinlass. 

An allen Essens- und Getränkeständen sowie fast allen Attraktionen in PAROOKAVILLE wird mit ING Token bezahlt. Die ING Token gibt es an der ING Bank of PAROOKAVILLE und können bar oder mit EC- und Kreditkarte bezahlt werden. ING Token können ausschließlich an denpersonenbesetzten ING Banks of PAROOKAVILLE auf dem Festivalgelände oder der Campsite/dem Glamping Resort zurückgetauscht werden (s. Map, die kurz vor Festival veröffentlicht wird). Beachtet für den Umtausch bitte die ausgeschilderten Öffnungszeiten. Ein Umtausch/Rücktausch nach PAROOKAVILLE 2024 ist NICHT möglich! 

ACHTUNG: Die Rückgabe der ING Token ist nur gegen Vorlage des PAROOKAVILLE Tickets möglich. Also ladet euch unbedingt das E-Ticket auf eure Handys herunter! 

Booze Bags können als Add-On entweder direkt im Bestellprozess oder über das MyTicket-Portal gebucht werden. Sie beinhalten 20 ING Token und 3 ING Token for free. 

Unsere Token und die Bank of PAROOKAVILLE sind dieses Jahr wieder powered by ING. Die ING Token sind die offizielle Währung auf dem Festivalgelände, die auch vor Ort erhältlich sind. Getränke und Speisen sind ausschließlich mit ING Token erwerbbar. 

Die Booze Bags müssen gegen Vorlage des Tickets an den personenbesetzten Containern der ING Bank of PAROOKAVILLE auf dem Festival- oder Campinggelände abgeholt werden. 

ACHTUNG: Ein Umtausch/Rücktausch der ING Token aus den Booze Bags ist nicht möglich! 

Weder Getränke noch Speisen dürfen mit auf das Festivalgelände genommen werden. Es gibt an mehreren Stellen gratis Trinkwasser sowie eine große Auswahl an Speisen und Getränken zu festivalfreundlichen Preisen. Das einzige Trinkgefäß, das du LEER mit in die City nehmen darfst, ist eine faltbare (Plastik-)Trinkflasche mit einem Fassungsvermögen von bis zu 0,5 l. So eine kannst du demnächst wieder in der PAROOKAVILLE Boutique erwerben!

Da uns die Gesundheit unserer Citizens am Herzen liegt, gibt es an mehreren Stellen in PAROOKAVILLE kostenloses Trinkwasser zum selbst Zapfen. Die Standpunkte werden in der Map kurz vor Festival bekannt gegeben.

Auf dem Festivalgelände wird es Powerbanks geben. Die Powerbanks können vor Ort an der Townhall gekauft werden. Einmal erworben, kann die Powerbank immer wieder ausgetauscht werden, sobald sie leer ist. Endless Power - und das mit grünem Strom. 

Auf dem Festivalgelände wird es Schließfächer („Locker“) in zwei verschiedenen Größen geben, um Wertsachen zu verstauen. 

  • Größe M: 27cm x 23cm x 40cm; Stauraum für 2-3 Sommerjacken oder einen kleinen Rucksack 
  • Größe L: 29cm x 37cm x 40cm; Stauraum für 3-5 Sommerjacken oder einen mittleren Rucksack  

Die Locker können als Add-On (solange der Vorrat reicht) im persönlichen MyTicket-Portal gebucht oder, je nach Verfügbarkeit, vor Ort gemietet werden. Beim Kauf von Add-Ons vor Ort muss mit Mehrkosten gerechnet werden.

HINWEIS: Der Locker kann nur während der Öffnungszeiten des Festivalgeländes genutzt werden.

Wir werden ausreichend Toilettenbereiche (auch barrierefreie Toiletten) in unserer City bereitstellen. Die Nutzung aller Toiletten ist kostenlos. Die Toilettenbereiche sind gut verteilt, für jeden zügig erreichbar und werden mehrmals täglich gereinigt. Falls dennoch frisches Toilettenpapier benötigt wird oder eine Toilette verschmutzt ist, informiert bitte das Reinigungsteam vor Ort.

Bei einem Festival sind die Internet- und Netzverfügbarkeiten schonmal leicht eingeschränkt. Es werden alle Internet- und Telekommunikationsanbieter vor Ort sein, um euch optimale Erreichbarkeit zu gewährleisten. Für alle VIP-Citizens gibt es Free Wifi auf den VIP-Decks. 

Für medizinische Notfälle aller Art sind Sanitäter:innen und Rettungskräfte rund um die Uhr vor Ort. Die Standorte der Sanitätsstationen sind auf unserer Map zu finden, die kurz vor Festival veröffentlicht wird. Die Fluchtwege und Notausgänge sind zu jeder Zeit für den Rettungsdienst freizuhalten.

Selbstverständlich könnt ihr Medikamente mit zum Festival bringen. Bringt verschreibungspflichtige Medikamente bitte unbedingt in der Originalverpackung zusammen mit einer ärztlichen Bescheinigung mit. Notwendige Kühlmöglichkeiten für Medikamente gibt es bei den Sanitätsstationen vor Ort. 

Wir geben unser Bestes, damit wir alle zusammen ein unbeschwertes Festival erleben und ausgelassen feiern können. Zu viel Alkohol oder illegale Drogen können die Party schneller beenden als uns lieb ist. Daher solltet ihr bereits am Check-In auf euch und eure Freund:innen achten und eure Drinks nicht unbeaufsichtigt lassen. Darüber hinaus verfolgen wir eine Null-Toleranz-Politik! Wer mit illegalen Drogen, z.B. bei den Durchsuchungen am Einlass oder den Kontrollen auf dem Festival, erwischt wird, wird umgehend der Polizei übergeben und erhält keinen Zugang zum Festival. 

Übernachten auf dem Parkplatz (auch in den Autos!) ist strengstens untersagt! 

ACHTUNG: Alle Fahrzeuge, die sich nach Schließung des Festivalgeländes am Montagmorgen (22. Juli 2024) noch auf dem Parkplatz „P Tagesparker“ befinden, werden kostenpflichtig abgeschleppt. 

Das offizielle Fundbüro (Lost & Found) ist im Rathaus (Townhall) zu finden. Hier können vermisste Gegenstände abgeholt und gefundene abgegeben werden. Alle Fundsachen werden ca. eine Woche nach dem Festival an das Fundbüro der Gemeinde Weeze übergeben. 

Es ist uns sehr wichtig, dass sich alle Citizens auf unserem Festival wohl und sicher fühlen. Daher möchten wir euch auf Folgendes aufmerksam machen:  

  • Passt stets aufeinander auf und helft, wenn ihr helfen könnt.  
  • Lasst eure Getränke nicht außer Acht. 
  • Tragt eure persönlichen und wichtigsten Gegenstände (z.B. Geld, Handy, Personalausweis) immer bei euch. 
  • Vergesst zwischen dem ganzen Festivaltrubel das Trinken und Essen nicht und geht verantwortungsvoll mit dem Thema Alkohol um.
  • Versucht euch kleidungstechnisch an die aktuellen Wetterverhältnisse anzupassen. 
  • Wenn ihr ein Problem habt, könnt ihr euch jederzeit an unser Security-Personal wenden, das auf dem gesamtem Festivalgelände unterwegs ist.
  • Wenn ihr euch unwohl fühlt, verletzt habt oder schlichtweg eine Frage zu Hygiene habt, könnt ihr euch jederzeit an die Sanitätsstationen wenden. Die Sannitätsstationen findet ihr auf der Map, die wir kurz vor Festivalstart veröffentlichen.
  • Aktiviert die Push-Nachrichten in der App, damit wir euch während des Festivals in Notfällen immer schnell erreichen können. 
  • Schaut euch unsere Sicherheitshinweise, die ihr in unserem City Guide, an den City Gates und in der Townhall findet, an. Weitere wichtige Infos findet ihr auf den Billboards, die überall in der City und auf der Campsite verteilt aufgestellt sind. Außerdem könnt ihr euch jederzeit an das Personal an den Infopoints (z.B. an der Townhall) wenden. 
  • Achtet auf die Anweisungen des Sicherheitspersonals, v.a. in Notfällen wie Räumungen.

Wir möchten, dass ihr noch lange Freude an Musik habt - also passt auf eure Ohren auf! Deswegen versorgen wir alle Citizens in PAROOKAVILLE mit kostenlosen Ohrstöpseln. Diese liegen in der Townhall bereit.

Die Wetterverhältnisse sind leider nicht von uns zu beeinflussen. Daher gilt: Wettervorhersage anschauen und entsprechende Kleidung einpacken!   

Gerade im Sommer kann die Sonneneinstrahlung sehr intensiv sein und zu einem Sonnenbrand/-stich führen. Unser Rat: Kleidet euch entsprechend und schützt euch durch Sonnencreme und eine Kopfbedeckung. Außerdem belasten Hitze und viel Bewegung den Körper sehr, sodass ihr ausreichend Wasser trinken und euch ausgewogen ernähren solltet.  

Falls uns ein regnerisches Festival-Wochenende bevorsteht, sollten ein Regenponcho und Gummistiefel unbedingt zum Festivalgepäck gehören.  

Stürmt es oder kommt es zu einem Unwetter / Gewitter, beachtet bitte Folgendes: 

  • Bewahrt Ruhe, orientiert euch und sucht frühzeitig einen sicheren Ort auf. Zelte oder Pavillons sind kein sicherer Unterschlupf – ein PKW hingegen schon. Gebt Acht, helft einander und bietet Unterschlupf in eurem PKW an. 
  • Meidet Bäume, Wälder, Pools und freies Feld. 
  • Haltet Abstand (mindestens 1m) zu Metallmasten, Towern und Pavillons. 
  • Zieht Beton und Asphalt den Rasenflächen vor.
  • Sucht tiefer gelegene Bereiche, wie z.B. die Desert Valley, auf. 
  • Im Notfall: Hinhocken, Hände und Füße eng zusammennehmen und Abstand zu anderen halten.

Am Einlass werden Sicherheitskontrollen (Leibes- und Taschenvisitation eingeschlossen) durch unser Sicherheitspersonal durchgeführt. Bitte nimm‘ unbedingt nur das Nötigste mit und öffne die Taschen für eine zügige Durchsuchung. Folgende Gegenstände sind auf dem Festivalgelände verboten und werden vom Sicherheitsdienst eingesammelt und entsorgt:

  • Aggregate und Autobatterien
  • Alle Arten von Fortbewegungsmitteln (Ausnahme: Rollstühle, Rollatoren)
  • Ätzende, brennbare oder färbende Substanzen (z.B. Farb-Spraydosen)
  • Banner, Schilder, Symbole oder Flugblätter aller Art (Schilder zum Support deines Lieblings-Künstlers sind davon natürlich ausgeschlossen)
  • Drogen und Rauschmittel
  • Drohnen
  • Fackeln
  • Flaschen, Trinkrucksäcke, Dosen und Tetra Paks aller Art (wir haben ausreichend Drinks zu fairen Festivalpreisen sowie Free Water Stations auf dem Festivalgelände) (Ausnahme: Leere faltbare (Plastik-)Trinkflasche mit einem Fassungsvermögen von bis zu 0,5 l)
  • Glasflaschen/-behälter aller Art (auch Parfums, Make-Up, etc.)
  • Große Taschen & Rucksäcke (Gymbags und kleine Rucksäcke mit wenigen Fächern sind erlaubt)
  • Himmelslaternen
  • Laserpointer und Taschenlampen
  • Megaphones
  • Möbel und als Sperrmüll identifizierbare Gegenstände aller Art
  • politische oder religiöse Gegenstände aller Art
  • Powerbanks (handelsübliche Powerbanks, die in eine Hosentasche passen sind erlaubt, größere nicht)
  • Professionelle Foto-, Film-, Videokameras und Audioaufnahmegeräte (Digitalkameras und GoPros sind erlaubt)
  • Pyrotechnik
  • Schleudern aller Art (z. B. Wasserbombenschleudern)
  • Shishas aller Art
  • Speisen aller Art
  • Spiritus, Benzin oder anderer brennbare Flüssigkeiten
  • Sprühdeos und -sonnencreme (Deoroller und Sonnencreme in Tuben sind in Ordnung)
  • Tiere/Haustiere
  • Trockeneis
  • Vuvuzelas
  • Waffen aller Art (auch im technischen Sinne)
  • Walky-Talkies
  • Wunderkerzen
  • Gefährliche Gegenstände jeglicher Art

Eingesammelte Gegenstände (z.B. Glasflaschen) werden am Eingang nicht gelagert und können auch nicht zu einem späteren Zeitpunkt abgeholt werden.

Ticketinfo

Ihr wollt Citizen von PAROOKAVILLE 2024 werden? Dann macht euch startklar: Am 1. Oktober 2023 um 12:00 Uhr startet der Ticket Sale! Einige Ticketkategorien, wie z.B. das Regular Saturday Visa, die VIP Visa und das Comfort sowie Deluxe Camp sind in den letzten Jahren schon nach wenigen Stunden nicht mehr verfügbar gewesen. Es lohnt sich also schnell zu sein! Meldet euch für unseren Newsletter an und bleibt immer up to date!

  1. Ab dem 1. Oktober 2023, 12:00 Uhr (MESZ) auf tickets.parookaville.com klicken 
  2. Gewünschte Tickets/Pakete auswählen 
  3. Bezahlvorgang abschließen 
  4. Bestätigungsmail mit Ticketlink zum MyTicket-Portal via help@ticketpay.de erhalten 
  5. WELCOME TO PAROOKAVILLE 2024! 

Da immer mehr Ticket-Betrüger:innen unterwegs sind, raten wir: 

NIEMALS TICKETS ÜBER ANDERE PLATTFORMEN ODER DRITTANBIETERN KAUFEN! 

Nur über unseren Ticketdienstleister TicketPAY Europe GmbH (Ticketshop und Resale Shop) gibt es die Garantie auf 100% echte Tickets, eine sichere Zahlungsabwicklung sowie einen Kundensupport seitens TicketPAY.

Hier gibt es alle Infos zu unseren Ticketpaketen und -preisen. 

Add-Ons (z.B. Parktickets oder Locker) können entweder direkt im Bestellprozess mitbestellt oder jederzeit über das persönliche MyTicket-Portal nachgebucht werden. Dort werden nur Add-Ons angezeigt, die in Kombination mit den erworbenen Tickets zu buchen sind. Einige Add-Ons können auch vor Ort gekauft werden. In dem Fall ist allerdings mit Mehrkosten zu rechnen.

HINWEIS: Add-Ons müssen nicht personalisiert werden und können nicht über den Resale Shop von TicketPAY weiterverkauft werden.

AUSNAHME:

  • Regular Full Weekend Visa + Caravan Empire (Add-On)
  • Regular Full Weekend Visa + Friendship Camp (Add-On)
  • VIP Full Weekend Upgrade (1 Person)

HINWEIS: Ein Upgrade von Regular auf VIP ist nur im Rahmen der Campsite, Glamping Resort und Hotel Pakete buchbar. Das Upgrade kann entweder direkt im Bestellprozess oder später über das persönliche MyTicket-Portal gebucht werden! Das Angebot ist stark limitiert!

Es können maximal 10 Tickets gekauft werden (z.B. 10 Regular Full Weekend Visa + Base Camp). 

AUSNAHME: Hiervon ausgenommen sind Ticketpakete. Es können maximal 4 Ticketpakete bestellt werden. Zu diesen gehören: Frienship Camp, Easy Camp, Caravan Empire, Comfort Camp, Deluxe Camp, Hotel Pakete.

Es kann aus folgenden Zahlungsmöglichkeiten gewählt werden:

PayPal – Zahle mit PayPal sofort per Lastschrift, 30 Tage später oder teile die Kosten deiner Bestellung auf bis zu 24 Monatsraten auf.

Kreditkarte (Mastercard, Visa) - Bei der Zahlung mit Kreditkarte ist es zwingend erforderlich, dass alle Kreditkartenkund:innen sich vorab für den Sicherheitsstandard „3D Secure“ freischalten lassen. Dieses Authentifizierungsverfahren minimiert Betrugsrisiken im E-Commerce-Sektor. Mastercard-Kund:innen („Mastercard Secure Code“) können sich via www.mastercard.de und Visa-Kund:innen („Verified by Visa“) via www.visa.de informieren! Infos hierzu gibt es auch bei der jeweiligen Hausbank. 

Klarna (Kauf auf Rechnung) – Lieber auf Rechnung bezahlen? Ticket auf Rechnung bestellen und innerhalb von 30 Tagen zahlen. Die Rechnung kann ganz einfach in der Klarna App eingesehen und beglichen werden.

Klarna (Ratenkauf) - Mit dem Klarna Ratenkaufkönnen die Kosten der Bestellung in bis zu 36 monatliche Ratenzahlungen aufgeteilt werden

So funktioniert’s:

  1. Beim Bezahlen die Option „In Raten bezahlen“ wählen
  2. Gewünschten Zahlungsplan wählen
  3. Schritten folgen und Daten eingeben
  4. Sofort erfahren, ob wir dir den Ratenkauf anbieten können oder nicht

Sobald der Shop die Bestellung versendet, versenden wir eine E-Mail mit dem Zahlungsplan.
Weitere Informationen sind hier zu finden.

Vorkasse (Überweisung) - Direkt bestellen, aber gemütlich innerhalb von 5 Werktagen bezahlen. Die Tickets werden nach Zahlungseingang sofort verschickt. Mit der Bezahlmöglichkeit „Vorkasse (Überweisung)“ wird ein rechtskräftiger Kaufvertrag abgeschlossen mit Verpflichtung zur Zahlung. 

Zum Ticket Sale Start gibt es jedes Jahr einen großen Ansturm auf die PAROOKAVILLE Tickets, sodass viele Kategorien, wie z.B. die Regular Saturday Visa, das Comfort Camp oder diverse VIP-Visa, sofort oder nach wenigen Tagen nicht mehr verfügbar sind. Die betroffene Ticketkategorie wird mit „Nicht verfügbar“ gekennzeichnet. D, da es in seltenen Fällen dazu kommen kann, dass reservierte Tickets von Partner:innen und Sponsor:innen in kleiner Stückzahl wieder zurückkommen und somit kurzzeitig wieder verfügbar sind.

Da wir leider nicht garantieren können, ob eine Kategorie nochmal in den Verkauf geht, raten wir allen Interessierten so schnell wie möglich zuzuschlagen! Ticket Sale Start: 1. Oktober 2023, 12:00 Uhr (MESZ)

Den Link zum persönlichen MyTicket-Portal erhaltet ihr nach dem Eingang der Zahlung mit der Bestellbestätigung der Tickets via E-Mail. Sollte diese E-Mail nicht mehr aufzufinden seinind, kann der Link über tickets.parookaville.com erneut angefordert werden. Einfach oben rechts auf den „Hilfe“-Button klicken und die E-Mail-Adresse, die bei der Bestellung verwendet wurde, eintragen. 

Falls Hilfe benötigt wird, bitte an das Support Team von TicketPAY wenden: ticketpay.de/help 

Aus Sicherheitsgründen sind die Festivaltickets für das PAROOKAVILLE 2024 personalisierungspflichtig. Die Tickets müssen jeweils auf die Person personalisiert werden, die damit Zugang zum PAROOKAVILLE 2024 bekommen sollen. Das heißt, dass jede:r Ticketbesteller:in die bestellten Tickets auf die jeweiligen Ticketinhaber:innen personalisieren muss.

So funktioniert’s:

  1. Persönliches MyTicket-Portal besuchen. Der Link dafür ist in der Bestellbestätigungsmail zu finden. Sollte diese E-Mail nicht mehr aufzufinden seinsind, kann der Link über tickets.parookaville.com erneut angefordert werden. Einfach oben rechts auf den „Hilfe“-Button klicken und die E-Mail-Adresse, die bei der Bestellung verwendet wurde, eintragen. 
  2. Im MyTicket-Portal sind alle Tickets zu finden, die bestellt wurden.
  3. Um ein Ticket zu personalisieren, müssen die entsprechenden Daten der Ticketinhaber:innen angegeben werden.
  4. Nach Abschluss der Personalisierung werden die Tickets erstellt und zum Download bereitgestellt. 

HINWEIS: Alle Tickets müssen bis spätestens Freitag, den 31. Mai 2024 um 23:59 Uhr (MESZ) personalisiert werden.

Folgende Tickets sind personalisierungspflichtig:

Regular – Festival:

  • Regular Full Weekend Visa
  • Combi: Regular Saturday + Sunday Visa
  • Regular Friday Visa
  • Regular Saturday Visa
  • Regular Sunday Visa

VIP – Festival:

  • VIP Full Weekend Visa
  • VIP Friday Visa
  • VIP Saturday Visa
  • VIP Sunday Visa

Camping Pakete:

  • Regular Full Weekend Visa + Base Camp
  • Regular Full Weekend Visa + Green Camp
  • Easy Camp (2 Personen)
  • Easy Camp (4 Personen)
  • Friendship Camp (8 Personen)
  • Caravan Empire (2 Personen)
  • Comfort Bell (2 Personen)
  • Comfort Tipi (4 Personen)
  • Deluxe Bell (2 Personen)
  • Deluxe Bioko (2 Personen)
  • Deluxe Dreamotel (2 Personen)
  • Deluxe Air (2 Personen)
  • Deluxe Bunkhouse (2 Personen)
  • Deluxe The Boss (4 Personen)
  • Deluxe Diamon Suite (2 Personen)

Hotel Pakete:

  • Regular 4*Welcome Hotel Wesel Suite (2 Personen)
  • Regular 4*Welcome Hotel Wesel Suite (4 Personen)

Add-Ons:

  • Regular Full Weekend Visa + Caravan Empire (Add-On)
  • Regular Full Weekend Visa + Friendship Camp (Add-On)

HINWEIS: Andere Add-Ons müssen nicht personalisiert werden.

Alle Tickets müssen bis spätestens Freitag, den 31. Mai 2024 um 23:59 Uhr (MESZ) personalisiert werden. Für jede nachträgliche Änderung fällt eine Gebühr in Höhe von 30,- € an. Die Tickets sollten also am besten erst dann personalisiert werden, wenn sicher ist, wer die Tickets nutzen wird. 

ACHTUNG: Alle Tickets, die NICHT bis zum 31. Mai 2024 um 23:59 Uhr (MESZ) personalisiert werden, werden automatisch auf den/die Besteller:in personalisiert.

Beispiel: Du hast für dich und eine:n Freund:in zwei Regular Full Weekend Visa gekauft und vergisst die Personalisierung bis zum 31. Mai 2024, 23:59 Uhr (MESZ) durchzuführen. Ab dem 1. Juni 2024 sind dann beide Tickets automatisch auf dich personalisiert und nur du bekommst mit den Tickets Zutritt zum PAROOKAVILLE. Für die Umpersonalisierung des zweiten Tickets auf eine:n Freund:in fällt ab dem 1. Juni 2024 eine Gebühr in Höhe von 30,- € an.

Online-Umpersonalisierung:

Die Umpersonalisierung eines Tickets kann über das persönliche MyTicket-Portal beantragt werden. Dazu muss der entsprechende Antrag ausgefüllt und ein Foto des Ausweises hochgeladen werden. Es wird eine Gebühr in Höhe von 30,- € pro Ticket erhoben. Die Online-Umpersonalisierung ist bis zum 15. Juli 2024 möglich.

Umpersonalisierung vor Ort:

Nach Ablauf der Frist zur Online-Umpersonalisierungkönnen Tickets nur noch vor Ort am Festival/Campsite Check-In am Ticket-Info Container von TicketPAY umpersonalisiert werden. Dazu muss bitte der Antrag auf Umpersonalisierungheruntergeladen, ausgefüllt und zusammen mit der Kopie des Personalausweises des ursprünglichen Ticketbesitzers/der ursprünglichen Ticketbesitzerin mitgebracht werden. Es wird eine Gebühr in Höhe von 30,- € pro Ticket erhoben. Diese kann nur bar gezahlt werden.  

Falls Hilfe benötigt wird, bitte an das Support Team von TicketPAY wenden:  ticketpay.de/help

Tickets sind im persönlichen MyTicket-Portal zu finden. Der Link dafür ist in der Bestellbestätigungsmail zu finden. Sollte diese E-Mail nicht mehr aufzufinden sind, kann der Link über tickets.parookaville.com erneut angefordert werden. Einfach oben rechts auf den „Hilfe“-Button klicken und die E-Mail-Adresse, die bei der Bestellung verwendet wurde, eintragen. 

Falls Hilfe benötigt wird, bitte an das Support Team von TicketPAY wenden: ticketpay.de/help

Es besteht die Möglichkeit, Tickets über das persönliche MyTicket-Portal zum Weiterverkauf anzubieten. Der Resale Shop von TicketPAY ist hier zu finden.                                                                                                          

Da immer mehr Ticket-Betrüger:innen unterwegs sind, raten wir: 

NIEMALS TICKETS ÜBER ANDERE PLATTFORMEN ODER DRITTANBIETERN KAUFEN! 

Nur über unseren Ticketdienstleister TicketPAY Europe GmbH (Ticketshop und Resale Shop) gibt es die Garantie auf 100% echte Tickets, eine sichere Zahlungsabwicklung sowie einen Kundensupport seitens TicketPAY. 

HINWEIS: Wir garantieren keine Verfügbarkeit von bestimmten Ticketkategorien! Außerdem müssen Ticketinteressierte beim Kauf eines Tickets über den Resale Shop mit Mehrkosten rechnen.

Special Needs

Jede bzw. jeder soll die Möglichkeit haben, unser Festival zu besuchen. Deswegen geben wir uns große Mühe, damit auch Citizens mit einer Behinderung einen einzigartigen und unvergesslichen Festivalbesuch erleben können.  

Citizens mit einem Schwerbehindertenausweis (Vermerk „B“) können kostenlos ein Ticket für eine Begleitperson beantragen.   
  
So funktioniert’s: 

  1. Ticket der gewünschten Kategorie kaufen und personalisieren. HINWEIS: Nur für die unten aufgeführten Ticketkategorien möglich! 
  2. E-Mail mit der Bestellnummer und einem Bild des Schwerbehindertenausweises an infodesk@parookaville.com schicken, um Begleitperson anzumelden.  
  3. Wir senden ein Gratisticket der entsprechenden Kategorie für die Begleitperson per E-Mail zu.   

ACHTUNG: Diese Regelung gilt ausschließlich für folgende Ticketkategorien:

  • Regular Full Weekend Visa  
  • Combi: Regular Saturday + Sunday Visa  
  • Regular Friday / Saturday / Sunday Visa  
  • Regular Full Weekend Visa + Base Camp 
  • Regular Full Weekend Visa + Green Camp
  • Add-On: Regular Full Weekend Visa + Caravan Empire

Auf dem Festivalgelände sind in jedem Hygienebereich barrierefreie Toiletten zu finden. Um zu vermeiden, dass die barrierefreien Toiletten von allen Citizens verwendet werden, werden diese verschlossen. Das Sanitärpersonal wird die Türen für euch öffnen. Sprecht sie dazu einfach an! 

Auf dem Campinggelände sind in ausgewählten Hygienebereichen (s. Map, die kurz vor Festival veröffentlicht wird) barrierefreie Toiletten sowie Duschen zu finden. Da auch diese verschlossen sind, wendet euch einfach an das Sanitärpersonal.  

HINWEIS: Wir sind sehr bemüht, den Festivalbesuch für alle Citizens so angenehm wie möglich zu gestalten. Bitte beachtet jedoch, dass der Untergrund in Teilbereichen des Festival- und Campinggeländes je nach Witterung variieren kann, da nicht alle Flächen asphaltiert sind.  

Selbstverständlich könnt ihr Medikamente mit zum Festival bringen. Bringt verschreibungspflichtige Medikamente bitte unbedingt in der Originalverpackung zusammen mit einer ärztlichen Bescheinigung mit. Notwendige Kühlmöglichkeiten für Medikamente gibt es bei den Sanitätsstationen vor Ort.

Elektrische Rollstühle können bei den Sanitätsstationen kostenlos aufgeladen werden.  

Leider gibt es bei uns keine gesonderten Behindertenparkplätze, da wir aufgrund der Beschaffenheit des Geländes keine Parkplätze direkt am Eingang anbieten können. Unsere Ordner:innen sind aber dazu angewiesen, Personen mit einer Behinderung einen Parkplatz in der Nähe der Shuttlebus-Stationen zuzuordnen, damit der Weg zu diesen so kurz wie möglich für die jeweiligen Personen ist.   

HINWEIS: Falls ihr einen Rollstuhl dabei habt, ist das kein Problem, da unsere Shuttlebusse entsprechend ausgestattet sind.  

Wenn ihr mit einer weiteren Person anreist oder gebracht werdet, könnt ihr euch an unseren Kiss + Ride Stellen (Hol- und Bringzonen) absetzen lassen. Es gibt jeweils eine Kiss + Ride Zone für die Campsite und das Festivalgelände.  

  • Camper:innen müssen zur Zone „Kiss + Ride Campsite“
  • Tagesbesucher:innen müssen zur Zone „Kiss + Ride Tagesgäste“   

Die Bahnsteige am Bahnhof Weeze sind barrierefrei zugänglich. Von hier fahren regelmäßig Shuttlebusse zum Festivalgelände und zur Campsite/zum Glamping Resort ab, die ebenfalls rollstuhlgerecht sind. Weitere Informationen zur Anreise mit dem Zug sind hier zu finden.

HINWEIS: Ein Shuttlebusticket für eure Begleitperson ist nicht in dem kostenlosen Ticket inbegriffen, welches ihr von uns bekommen habt. Dieses muss zusätzlich hinzugebucht werden.   

Wir versuchen auf unserem Festival die Bedürfnisse von jedem bzw. jeder zu berücksichtigen. Daher gibt es bei uns nicht nur ein großes Angebot an vegetarischen und veganen, sondern auch an gluten- und laktosefreien Lebensmitteln. Vor Ort sind entsprechende Kennzeichnungen auf den Speisekarten unserer Food- & Drink-Stände zu finden. Wenn ihr euch bezüglich der Inhaltsstoffe einmal nicht sicher seid, zögert nicht unsere Mitarbeiter:innen anzusprechen. Sie helfen immer gerne weiter!  

HINWEIS: Solltet ihr keine Bescheinigung haben, dass ihr gewisse Lebensmittel mitbringen MÜSST, werden sie euch bei den Kontrollen abgenommen. 

Allgemeine Campsite Informationen

Wir haben der geliebten PAROOKAVILLE Campsite ein Upgrade verpasst und bieten den PAROOKAVILLE Citizens jetzt eine Vielzahl an Camping Kategorien, um jedes Bedürfnis zu erfüllen. Die verschiedenen Kategorien sowie detaillierte Informationen zu diesen sind hier zu finden.

Neben den neuen Camping Kategorien gibt es in diesem Jahr das neue Add-On „Early Campsite Access“. Mit diesem Ticket kannst du bereits am Mittwoch anreisen. Weitere Details sind hier zu finden.

Für Citizens, die die volle PAROOKAVILLE Camping Experience und gleichzeitig ein einzigartiges Andenken an die City of Dreams möchten, gibt es in diesem Jahr das Pop-up Camping Tent Paket in der limitierten PAROOKAVILLE Edition. Das Paket beinhaltet ein Wurfzelt in exklusivem PAROOKAVILLE Design für 2 Personen (320cm x 160cm x 100cm), eine Luftmatratze mit integriertem Kissen (190cm x 135cm x 18cm) und zwei Schlafsäcke (190cm x 70cm). Das Zelt und die Ausrüstung liegen ab Öffnung der Campsite im "hagebaumarkt DIY Store" am Marktplatz zur Abholung bereit und gehen nach Abholung in das Eigentum des Käufers bzw. der Käuferin über. 

HINWEIS: Das Paket ist ausschließlich in Kombination mit dem Ticket “Regular Full Weekend Visa + Campsite” buchbar und beinhaltet keine feste Zeltplatzreservierung.

ACHTUNG: Das Angebot ist stark limitiert! 

Early Check-In: Mittwoch, 17. Juli 2024, 12:00 – 22:00 Uhr (Einlass nur mit dem Add-On Early Campsite Access) 
Regular Check-In: Donnerstag, 18. Juli 2024, 10:00 Uhr 
Check-Out: Montag, 22.  Juli 2024, 15:00 Uhr 

Campsite Citizens nutzen, je nach Camp, den Check-In “Regular Camp”, “Caravan Empire” oder “Green Camp”.

Es gibt zwei Dinge, die für den Check-In zur Campsite benötigt werden:  

  1. PAROOKAVILLE Ticket (z.B. Regular Full Weekend Visa + Base Camp) in ausgedruckter Form oder als E-Ticket. Damit alles reibungslos abläuft, bei der Verwendung eines E-Tickets bitte dafür sorgen, dass das Ticket vorab gedownloadet wurde, der Handy-Akku ausreichend geladen ist und dass das Ticket (z.B. im Falle eines beschädigten Displays) eindeutig lesbar/scanbar ist.
  2. Einen gültigen Personalausweis! Alternativ ist auch ein gültiger Reisepass oder Führerschein möglich. Ein Bild oder eine Kopie des Ausweisdokuments reichen NICHT aus!
    Abgelaufene Ausweisdokumente oder andere Dokumente (z.B. Studierendenausweis, Krankenkassenkarte, Bankkarte, etc.) werden NICHT AKZEPTIERT!

HINWEIS: Da die PAROOKAVILLE Visa (Tickets) personalisiert sind, erhalten nur Personen Zutritt, bei denen der Name auf dem Ticket („Ticketinhaber:in") und der Name auf dem Ausweisdokument übereinstimmen. Es gibt KEINE AUSNAHMEN!

Weitere Informationen zur Personalisierung sind in den Ticket Infos zu finden.

An den Check-Ins zu den Camps wird es verschiedene Einlassreihen geben. Um euch in der richtigen Lane anzustellen, beachtet bitte die Beschilderung vor Ort: 

  • Handgepäck/Hand baggage: Hier dürfen sich alle Citizens mit wenig Gepäck anstellen (alles, was eine Person alleine tragen kann). 
  • Sperrgepäck/ Heavy baggage: Hier dürfen sich alle Citizens mit viel Gepäck und Hilfsmitteln, wie Bollerwagen, Ziehwagen, Bänken etc., anstellen. Rechnet bitte mit längeren Wartezeiten. Je komplizierter das Gepäck eingepackt ist, desto länger dauert der Sicherheitscheck. 
  • Wiedereinlass/ Re-entry: Hier dürfen sich bereits eingecheckte Citizens anstellen. Wenn ihr noch mal zum Auto müsst, müsst ihr euch also nicht erneut in den großen Warteschlangen anstellen. Es gilt allerdings: Keine Bollerwagen und Sperrgepäck in den Wiedereinlass-Reihen. 
     

ACHTUNG: Wenn ihr donnerstags anreist, ist von morgens bis vormittags mit langen Wartezeiten zu rechnen. 

Empfehlung: Kommt gegen Nachmittag! Der Check-In ist bis 01:00 Uhr nachts problemlos möglich. 

Add-Ons, wie z.B. Locker oder Miet-Powerstationen, können über das persönliche MyTicket-Portal hinzugebucht werden. Weitere Informationen sind hier zu finden.

Alle Campsite Citizens, die mit dem Auto anreisen, müssen das Parkticket „Parking: Campsite Full Weekend“ buchen.

Das Herzstück unserer Campsite! Auch in diesem Jahr gibt es wieder zwei PENNY Stores an den PAROOKAVILLE Marktplätzen. Hier gibt es rund um die Uhr alles, was das Herz höherschlagen lässt – und das zu den originalen PENNY Discount-Preisen. Die Einkäufe im PENNY Store können bequem mit EC- oder Kreditkarte sowie Bargeld bezahlt werden. 

Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten und dem Sortiment folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Einen Tag vor Festivalstart (DO, 19. Juli 2024) wird es wieder eine Pre-Party geben.  

Neben dem PENNY DJ Tower am Marktplatz öffnet bereits am Donnerstagabend unsere Desert Valley mit all ihren Attraktionen, u.a. Desert Valley Stage und Casa Bacardi. 

PENNY DJ Tower: 12:00–00:00 Uhr  
Desert Valley: 17:00–00:00 Uhr

Der Marktplatz am PENNY Store und die Desert Valley sind nach entsprechenden Sicherheits- und Zugangschecks sowohl für die Campsite Citizens als auch alle Glamping Resort Citizens zugängig. 

Überall auf der Campsite/dem Glamping Resort und dem Festivalgelände wird mit ING Token bezahlt. Diese gibt es an der ING Bank of PAROOKAVILLE und können bar oder mit EC- und Kreditkarte bezahlt werden. ING Token können ausschließlich an denpersonenbesetzten ING Banks of PAROOKAVILLE auf dem Festivalgelände oder der Campsite/dem Glamping Resort zurückgetauscht werden (s. Map, die kurz vor Festival veröffentlicht wird).  

Beachtet für den Umtausch bitte die ausgeschilderten Öffnungszeiten. Ein Umtausch/Rücktausch nach PAROOKAVILLE 2024 ist NICHT möglich! 

ACHTUNG: Die Rückgabe der ING Token ist nur gegen Vorlage des PAROOKAVILLE Tickets möglich. Also ladet euch unbedingt das E-Ticket auf eure Handys herunter! 

Einkäufe in den PENNY Stores können mit Bargeld, EC- oder Kreditkarte bezahlt werden. 

Damit ihr euch den Tanzschweiß vom Körper waschen könnt, wird es die bekannten Festival-Waschrinnen und zahlreiche Duschcontainer (auch barrierefreie Duschen an ausgewählten Stellen) auf der Campsite geben. Die Waschrinnen (mit Trinkwasser) können jederzeit kostenlos genutzt werden. Die Duschkabinen mit warmem Wasser kosten pro Besuch 1 ING Token. Auch in diesem Jahr bieten wir wieder das Happy-Hour-Duschen von 05:30 bis 08:00 Uhr zum halben Preis an (0,5 ING Token).

Wir werden ausreichend wassergespülte Toiletten (auch barrierefreie Toiletten) und herkömmliche Festivaltoiletten auf unserer Campsite bereitstellen. Alle Sanitäranlagen sind so positioniert, dass sie immer in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar sind. Alle Toiletten sind kostenlos und werden mehrmals täglich gereinigt. Falls dennoch frisches Toilettenpapier benötigt wird oder eine Toilette verschmutzt ist, informiert bitte das Reinigungsteam vor Ort.

PAROOKAVILLE ist immer wieder ein bisschen Abenteuer. Strom gibt es deshalb grundsätzlich nur in den Duschinseln zum Haare föhnen oder rasieren. Smartphones können an den Ladestationen mit Hilfe von Powerbanks aufgeladen werden. Dafür müsst ihr euer Ladekabel mitbringen. 

Oder aber, ihr macht es euch richtig luxuriös: Campsite Citizens können eine Powerstation mieten, die euch dann in eurem Camp direkt mit Strom versorgt und jederzeit gegen eine neue ausgetauscht werden kann, sobald sie leer ist. Die Miet-Powerstation kann als Add-On hinzugebucht werden. 

ACHTUNG: Stromerzeuger aller Art (z.B. Aggregate) sowie Autobatterien sind auf der Campsite nicht erlaubt! Auch darauf wird unser Sicherheitspersonal beim Check-In achten. Wenn ihr Musik mit einer eigenen Box hören wollt, beachtet bitte die Regeln beim Punkt „Musik“.  

HINWEIS: Im Caravan Empire gibt es in jedem Parzellenblock einen Stromanschluss. Genauere Infos sind hier zu finden.

Für das Grillen, Kochen & Feuer sind folgende Punkte zu berücksichtigen:

  • Die Nutzung von Einweg-/Dreibein-Grills und Gas-Campingkochern ist vor dem Zelt erlaubt, muss aber zu jeder Zeit beaufsichtigt werden. HINWEIS: Gasgrills sind, auch wenn sie mit einer Gaskartusche genutzt werden, nicht gestattet.
  • Gas-Campingkocher dürfen nur mit Gaskartuschen (Stech- und Ventilkartuschen, wie z.B. die blauen Kartuschen der Marke Campinggaz) bis maximal 450 Gramm Füllgewicht genutzt werden. Campingkocher mit flüssigem Brennstoff sind nicht zugelassen.  
  • Die Verwendung von Grills und Gaskochern im Zelt ist wegen Erstickungsgefahr strengstens verboten. ACHTUNG LEBENSGEFAHR!
  • Das Benutzen von Spiritus, Benzin oder anderen brennbaren Flüssigkeiten ist strengstens untersagt. Es dürfen nur handelsübliche Holzkohleanzünder nach Gebrauchsanleitung benutzt werden.
  • Der Grill darf nie unbeaufsichtigt brennen oder ausglühen.
  • Sollte z.B. ein Unwetter aufziehen, werden wir frühzeitig darüber informieren und ggf. das Grillen verbieten müssen.
  • Im Brandfall sind sofort die Sicherheitskräfte zu informieren. 
  • Entsorgung von Grillkohle: Die Grillkohle darf zum Ausglühen weder auf den Rasen geschüttet noch in Abfallbehältern entsorgt werden. Es wird spezielle Grillkohle/Asche-Behälter geben, in denen sie entsorgt werden muss.  
  • Die Verwendung von offenem Feuer sowie das Anzünden eines Lagerfeuers bzw. offenen Feuers sind strengstens verboten.

Das Mitbringen von Pyrotechnik ist untersagt.

Auf der Campsite wird es Powerbanks geben. Die Powerbanks können ausschließlich vor Ort an der Townhall und auf dem Marktplatz am PENNY Store gekauft werden. Einmal erworben, kann die Powerbank immer ausgetauscht werden, sobald sie leer ist. Endless Power - und das mit grünem Strom.

Auf der Campsite wird es Schließfächer („Locker“) in zwei verschiedenen Größen geben, um Wertsachen zu verstauen. 

  • Größe M: 27cm x 23cm x 40cm; Stauraum für 2-3 Sommerjacken oder einen kleinen Rucksack 
  • Größe L: 29cm x 37cm x 40cm; Stauraum für 3-5 Sommerjacken oder einen mittleren Rucksack  

Die Locker können als Add-On (solange der Vorrat reicht) im persönlichen MyTicket-Portal oder, je nach Verfügbarkeit, vor Ort gebucht werden. Beim Kauf von Add-Ons vor Ort muss mit Mehrkosten gerechnet werden.

HINWEIS: Der Locker kann nur während der Öffnungszeiten der Campsite genutzt werden.

Ein Festival lebt von Musik. Natürlich dürft ihr eigene Musik auf der Campsite spielen und hören. Beachtet allerdings, dass keine Aggregate oder Autobatterien erlaubt sind. Kleinere Bluetooth-Boxen werden von uns geduldet, solange sie über die originalen Akkus/Batterien betrieben werden. Es dürfen keine selbst gebauten Zusatzbatterien etc. verwendet werden. Außerdem sollte Rücksicht auf alle Campsite Citizens genommen werden. Der PENNY DJ Tower versorgt die Campsite mit Live-DJ Sets und Musik.

Die Marktplätze sowie mehrere Chill Out Areas auf der Campsite bieten zahlreiche Sitz- und Relaxmöglichkeiten. 

Ein Zelt bietet kaum Schutz gegen Diebstahl. Also gilt:  Nur mitbringen, was ihr unbedingt braucht -weniger ist mehr! Tragt eure Wertsachen stets bei euch (Auch hier gilt: Vorsicht!) oder deponiert sie in einem unserer offiziellen Schließfächer. 

Fundsachen können jederzeit in unseren Fundbüros an den Info-Points auf der Campsite und im offiziellen Fundbüro im Rathaus (Townhall) auf dem Festivalgelände abgegeben bzw. abgeholt werden. Alle Fundsachen werden ca. eine Woche nach dem Festival an das Fundbüro der Gemeinde Weeze übergeben.

Klare Ansage: Glasflaschen und Glasbehälter sind aufgrund der Verletzungsgefahr verboten! Es werden gründliche Kontrollen beim Check-In durchgeführt. Getränke und Lebensmittel können in Tetrapaks, PET-Flaschen oder Dosen mitgebracht werden. Sämtliche Getränke gibt es aber natürlich auch in unserem PENNY Stores an den Markplätzen. Auch Kosmetikartikel (z.B. Parfüm, Deo, Schminke) in Glasbehältern sind verboten und werden von unseren Sicherheitsteams eingesammelt und entsorgt. Shishas sind grundsätzlich erlaubt, allerdings nur mit Acryl-Bowl. Eingesammelte Glasflaschen und Glasbehälter werden am Eingang nicht gelagert und können nicht zu einem späteren Zeitpunkt abgeholt werden. 

Tiere sind toll, aber gehören nicht auf die PAROOKAVILLE Campsites!

Am Einlass werden Sicherheitskontrollen (Leibes- und Taschenvisitation eingeschlossen) durch unser Sicherheitspersonal durchgeführt. Bitte nimm‘ unbedingt nur das Nötigste mit und öffne die Taschen für eine zügige Durchsuchung. Folgende Gegenstände sind auf der Campsite verboten und werden vom Sicherheitsdienst eingesammelt und entsorgt:

  • Aggregate und Autobatterien
  • Alle Arten von Fortbewegungsmitteln (Ausnahme: Rollstühle, Rollatoren; Campsite „Caravan Empire“: hier ist ein Schlafvehikel und ggf. das ziehende Auto zugelassen; Rollstühle, Rollatoren)
  • Ätzende, brennbare oder färbende Substanzen (z.B. Farb-Spraydosen)
  • Banner, Schilder, Symbole oder Flugblätter aller Art (Schilder zum Support deines Lieblings-Künstlers sind davon natürlich ausgeschlossen)
  • Drogen gem. Betäubungsmittelgesetz
  • Drohnen
  • Fackeln
  • Gaskartuschen mit mehr als 450g Gasfüllung
  • Glasflaschen/-behälter aller Art (auch Parfums, Make-Up, etc.)
  • Himmelslaternen
  • Laserpointer
  • Mannschaftszelte über 8 Personen
  • Megaphones
  • Möbel und als Sperrmüll identifizierbare Gegenstände aller Art
  • politische oder religiöse Gegenstände aller Art
  • Powerbanks (handelsübliche Powerbanks, die in eine Hosentasche passen sind erlaubt, größere nicht)
  • Professionelle Foto-, Film-, Videokameras und Audioaufnahmegeräte (Digitalkameras und GoPros sind erlaubt)
  • Pyrotechnik
  • Schleudern aller Art (z. B. Wasserbombenschleudern)
  • Selbstgebaute Musikanlangen
  • Shishas mit Glas-Bowl
  • Spiritus, Benzin oder anderer brennbare Flüssigkeiten
  • Tiere/Haustiere
  • Trockeneis
  • Vuvuzelas
  • Waffen aller Art (auch im technischen Sinne)
  • Wunderkerzen
  • Gefährliche Gegenstände jeglicher Art

Eingesammelte Gegenstände (z.B. Glasflaschen) werden am Eingang nicht gelagert und können auch nicht zu einem späteren Zeitpunkt abgeholt werden.

Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, unsere Campsite sauber zu halten und sauber zu hinterlassen. Nehmt nur das Nötigste mit zu unserem Festival, werft euren Abfall in die Mülltonnen und -container und verwendet eure Zelte und Pavillons wieder.

Mit eurem Ticket habt ihr einen Müllpfand in Höhe von 10,-€ bezahlt. Beim Check-In zur Campsite bekommt ihr einen leeren Müllsack in Kombination mit einem Müllpfand-Coin. Sobald ihr den vollen Müllsack und den Coin an unserer Müllpfandstation abgebt, bekommt ihr die 10,- € zurück.

Bei unserer Müllpfandstation findet ihr außerdem einen Wertstoffhof. Hier könnt ihr euren Müll rund um die Uhr entsorgen. Volle Müllsäcke könnt ihr außerdem an den Rand der Campsite-Wege legen. Unsere Müllabfuhr sammelt sie dann ein.

Gemeinsam Müll trennen für besseres Recycling! 

Kommt zu den Öffnungszeiten der Müllpfandstation vorbei und trennt euren Müll für ein besseres Recycling. Wir trennen in: gelber Sack, Papier/Pappe, Restmüll.  Falls ihr nicht wisst, in welchen Container ein bestimmter Gegenstand gehört, helfen unser:e Wertstoffmitarbeiter:innen gerne weiter.

Recycling: Zelte 
Zelte, Stühle und Pavillons sind keine Verbrauchsgüter und können wieder verwendet werden. Bitte nehmt euer Camping Equipment, Pools und ähnliches wieder mit nach Hause. Solltet ihr euer Zelt auf keinen Fall wieder mitnehmen wollen, spendet es bitte. Bringt es einfach zu unserer Müllstation. So können wir neue großartige Sachen daraus machen und vielleicht findet ihr euer Zelt in Form eines neuen Gegenstandes bei uns wieder. 

Wo: Müllpfandstation / Wertstoffhof 
Wann: Sonntag 

Stay Tuned!

Das gewerbliche Sammeln von Wertstoffen (v.a. Pfandflaschen, Metalle) ist verboten. Jeder Verstoß gegen dieses Verbot kann mit dem Konfiszieren der gesammelten Menge sowie einem sofortigen Verweis vom Festival- und Campinggelände geahndet werden.

ALLGEMEINE GLAMPING RESORT INFORMATIONEN

Das gibt’s im PAROOKAVILLE Glamping Resort. Hier findet ihr hochwertige Zelte und feste Unterkünfte, in die ihr bequem einchecken könnt. Die verschiedenen Kategorien sowie detaillierte Informationen zu diesen sind hier zu finden.

Check-in: Donnerstag, 18. Juli 2024, ab 10:00 Uhr  
Check-out: Montag, 22. Juli 2024, bis 15:00 Uhr  

Glamping Resort Citizens nutzen den Check-In “Comfort & Deluxe”.

Es gibt zwei Dinge, die für den Check-In zum Glamping Resort benötigt werden:  

  1. PAROOKAVILLE Visa (z.B. Comfort Bell Paket) in ausgedruckter Form oder als E-Ticket. Damit alles reibungslos abläuft, bei der Verwendung eines E-Tickets bitte dafür sorgen, dass das Ticket vorab gedownloadet wurde, der Handy-Akku ausreichend geladen ist und dass das Ticket (z.B. im Falle eines beschädigten Displays) eindeutig lesbar/scanbar ist.
  2. Einen gültigen Personalausweis! Alternativ ist auch ein gültiger Reisepass oder Führerschein möglich. Ein Bild oder eine Kopie des Ausweisdokuments reichen NICHT aus!

Abgelaufene Ausweisdokumente oder andere Dokumente (z.B. Studierendenausweis, Krankenkassenkarte, Bankkarte, etc.) werden NICHT AKZEPTIERT!

HINWEIS: Da die PAROOKAVILLE Visa (Tickets) personalisiert sind, erhalten nur Personen Zutritt, bei denen der Name auf dem Ticket („Ticketinhaber:in) und der Name auf dem Ausweisdokument übereinstimmen. Es gibt KEINE AUSNAHMEN! Weitere Informationen zur Personalisierung sind in den Ticket Infos zu finden.

Add-Ons, wie z.B. das VIP Full Weekend Upgrade oder Miet-Kühlschränke, können über das persönliche MyTicket-Portal hinzugebucht werden. Weitere Informationen sind hier zu finden.

Alle Glamping Resort Citizens erhalten im gebuchten Paket eine bestimmte Menge an Parktickets kostenlos dazu. Das Verhältnis ist immer 2:1. Das bedeutet, dass 2-Personen-Pakete ein gratis Parkticket erhalten und 4-Personen-Pakete zwei Parktickets.

Das Herzstück unserer Campsite/unseres Glamping Resorts! In unseren PENNY Stores auf der Campsite gibt es rund um die Uhr alles, was das Herz höherschlagen lässt – und das zu den originalen PENNY Discount-Preisen. Auch in diesem Jahr gibt es wieder zwei PENNY Stores an den PAROOKAVILLE Marktplätzen auf der Campsite, sodass alle Citizens gut versorgt sind. Die Einkäufe im PENNY Store können bequem mit EC- oder Kreditkarte sowie Bargeld bezahlt werden. 

Für Glamping Resort Citizens gibt es einen Shuttlebus, der zum Marktplatz an der Campsite fährt, sodass ihr keine weiten Fußwege auf euch nehmen müsst.

Einen Tag vor Festivalstart (DO, 19. Juli 2024) wird es wieder eine Pre-Party geben.  

Neben dem PENNY DJ Tower am Marktplatz auf der Campsite öffnet bereits am Donnerstagabend unsere Desert Valley mit all ihren Attraktionen, u.a. Desert Valley Stage und Casa Bacardi. 

PENNY DJ Tower: 12:00 – 00:00 Uhr  
Desert Valley: 17:00 – 00:00 Uhr

Der Marktplatz am PENNY Store und die Desert Valley sind nach entsprechenden Sicherheits- und Zugangschecks sowohl für die Campsite Citizens als auch alle Glamping Resort Citizens zugängig.

Überall auf dem Festivalgelände und der Campsite/dem Glamping Resort wird mit ING Token bezahlt. Diese gibt es an der ING Bank of PAROOKAVILLE und können bar oder mit EC- und Kreditkarte bezahlt werden. ING Token können ausschließlich an denpersonenbesetzten ING Banks of PAROOKAVILLE auf dem Festivalgelände oder der Campsite/dem Glamping Resort zurückgetauscht werden (s. Map, die kurz vor Festival veröffentlicht wird).  

Beachtet für den Umtausch bitte die ausgeschilderten Öffnungszeiten. Ein Umtausch/Rücktausch nach PAROOKAVILLE 2024 ist NICHT möglich! 

ACHTUNG: Die Rückgabe der ING Token ist nur gegen Vorlage des PAROOKAVILLE Tickets möglich. Also ladet euch unbedingt das E-Ticket auf eure Handys herunter! 

Einkäufe in den PENNY Stores können mit Bargeld, EC- oder Kreditkarte bezahlt werden.

Alle Duschen (Einzelkabinen) können das gesamte Wochenende kostenlos genutzt werden.

Wir werden ausreichend wassergespülte Toiletten (auch barrierefreie Toiletten) und herkömmliche Festivaltoiletten auf dem Glamping Resort bereitstellen. Alle Toilettenbereiche sind so positioniert, dass sie immer in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar sind. Alle Toiletten sind kostenlos und werden mehrmals täglich gereinigt. Falls dennoch frisches Toilettenpapier benötigt wird oder eine Toilette verschmutzt ist, informiert bitte das Reinigungsteam vor Ort.

Im Glamping Resort sind bereits alle Unterkünfte aufgebaut und bezugsfertig. Nach dem Check-In werden die Unterkünfte an der Rezeption zugeteilt.

Im Glamping Resort sind Pavillons grundsätzlich nicht zugelassen. Die Chill Out Areas bieten zahlreiche Sitzgelegenheiten.

Allen Glamping Resort Citizens steht ein kostenloser Shuttle zur Verfügung, mit dem sie zu jeder Zeit zum Marktplatz der Campsite und wieder zurückfahren können.

Für das Grillen, Kochen & Feuer sind folgende Punkte zu berücksichtigen:

  • Die Nutzung von Einweg-/Dreibein-Grills und Gas-Campingkochern ist vor dem Zelt erlaubt, muss aber zu jeder Zeit beaufsichtigt werden. HINWEIS: Gasgrills sind, auch wenn sie mit einer Gaskartusche genutzt werden, nicht gestattet.
  • Gas-Campingkocher dürfen nur mit Gaskartuschen (Stech- und Ventilkartuschen, wie z.B. die blauen Kartuschen der Marke Campinggaz) bis maximal 450 Gramm Füllgewicht genutzt werden. Campingkocher mit flüssigem Brennstoff sind nicht zugelassen.  
  • Die Verwendung von Grills und Gaskochern im Zelt ist wegen Erstickungsgefahr strengstens verboten. ACHTUNG LEBENSGEFAHR!
  • Das Benutzen von Spiritus, Benzin oder anderen brennbaren Flüssigkeiten ist strengstens untersagt. Es dürfen nur handelsübliche Holzkohleanzünder nach Gebrauchsanleitung benutzt werden.
  • Der Grill darf nie unbeaufsichtigt brennen oder ausglühen.
  • Sollte z.B. ein Unwetter aufziehen, werden wir frühzeitig darüber informieren und ggf. das Grillen verbieten müssen.
  • Im Brandfall sind sofort die Sicherheitskräfte zu informieren. 
  • Entsorgung von Grillkohle: Die Grillkohle darf zum Ausglühen weder auf den Rasen geschüttet noch in Abfallbehältern entsorgt werden. Es wird spezielle Grillkohle/Asche-Behälter geben, in denen sie entsorgt werden muss.  
  • Die Verwendung von offenem Feuer sowie das Anzünden eines Lagerfeuers bzw. offenen Feuers sind strengstens verboten.

Das Mitbringen von Pyrotechnik ist untersagt.

Auf der Campsite wird es Powerbanks geben. Die Powerbanks können ausschließlich vor Ort an der Townhall und auf dem Marktplatz am PENNY Store gekauft werden. Einmal erworben, kann die Powerbank immer ausgetauscht werden, sobald sie leer ist. Endless Power - und das mit grünem Strom.

Citizens im Glamping Resort stehen kostenlose Locker (Nur solange der Vorrat reicht!) zur Verfügung.  Bei Verlust des Schlüssels fällt eine Gebühr von 3 ING Token an.

HINWEIS: Locker können während der Öffnungszeiten des Glamping Resorts genutzt werden.

Ein Festival lebt von Musik. Natürlich dürft ihr eigene Musik im Glamping Resort spielen und hören. Beachtet allerdings, dass keine Aggregate oder Autobatterien erlaubt sind. Kleinere Bluetooth-Boxen werden von uns geduldet, solange sie über die originalen Akkus/Batterien betrieben werden. Es dürfen keine selbst gebauten Zusatzbatterien etc. verwendet werden. Außerdem sollte Rücksicht auf alle Glamping Resort Citizens genommen werden.

Der Marktplatz sowie mehrere Chill Out Areas auf dem Glamping Resort bieten zahlreiche Sitz- und Relaxmöglichkeiten.

Fundsachen können jederzeit in unseren Fundbüros an den Info-Points auf dem Glamping Resort und im offiziellen Fundbüro im Rathaus (Townhall) auf dem Festivalgelände abgegeben bzw. abgeholt werden. Alle Fundsachen werden ca. eine Woche nach dem Festival an das Fundbüro der Gemeinde Weeze übergeben.

Klare Ansage: Glasflaschen und Glasbehälter sind aufgrund der Verletzungsgefahr verboten! Es werden gründliche Kontrollen beim Check-In durchgeführt. Getränke und Lebensmittel können in Tetrapaks, PET-Flaschen oder Dosen mitgebracht werden. Sämtliche Getränke gibt es aber natürlich auch in unserem PENNY Stores an den Markplätzen. Auch Kosmetikartikel (z.B. Parfüm, Deo, Schminke) in Glasbehältern sind verboten und werden von unseren Sicherheitsteams eingesammelt und entsorgt. Shishas sind grundsätzlich erlaubt, allerdings nur mit Acryl-Bowl. Eingesammelte Glasflaschen und Glasbehälter werden am Eingang nicht gelagert und können nicht zu einem späteren Zeitpunkt abgeholt werden.

Tiere sind toll, aber gehören nicht auf das PAROOKAVILLE Glamping Resort!

Am Einlass werden Sicherheitskontrollen (Leibes- und Taschenvisitation eingeschlossen) durch unser Sicherheitspersonal durchgeführt. Bitte nehmt unbedingt nur das Nötigste mit und öffnet die Taschen für eine zügige Durchsuchung. Folgende Gegenstände sind auf dem PAROOKAVILLE Glamping Resort verboten und werden vom Sicherheitsdienst eingesammelt und entsorgt: 

  • Aggregate und Autobatterien 
  • Alle Arten von Fortbewegungsmitteln (Ausnahme: Rollstühle, Rollatoren; Caravan Empire: hier ist ein Schlafvehikel und ggf. das ziehende Auto zugelassen)
  • Ätzende, brennbare oder färbende Substanzen (z.B. Farb-Spraydosen) 
  • Banner, Schilder, Symbole oder Flugblätter aller Art (Schilder zum Support deines Lieblings-Künstlers sind davon natürlich ausgeschlossen) 
  • Drogen und Rauschmittel 
  • Drohnen 
  • Fackeln 
  • Gaskartuschen mit mehr als 450g Füllgewicht
  • Glasflaschen/-behälter aller Art (auch Parfums, Make-Up, etc.) 
  • Himmelslaternen 
  • Laserpointer
  • Megaphones 
  • Möbel und als Sperrmüll identifizierbare Gegenstände aller Art 
  • politische oder religiöse Gegenstände aller Art 
  • Powerbanks (handelsübliche Powerbanks, die in eine Hosentasche passen sind erlaubt, größere nicht) 
  • Professionelle Foto-, Film-, Videokameras und Audioaufnahmegeräte (Digitalkameras und GoPros sind erlaubt)
  • Pyrotechnik 
  • Regenschirme
  • Selbstgebaute Musikanlagen
  • Selfiesticks
  • Shishas mit Glas-Bowl 
  • Spiritus, Benzin oder anderer brennbare Flüssigkeiten 
  • Tiere/Haustiere 
  • Trockeneis 
  • Vuvuzelas 
  • Waffen aller Art (auch im technischen Sinne) 
  • Walky-Talkies 
  • Wunderkerzen 
  • Gefährliche Gegenstände jeglicher Art 
  • Sonstiges

Eingesammelte Gegenstände (z.B. Glasflaschen) werden am Eingang nicht gelagert und können auch nicht zu einem späteren Zeitpunkt abgeholt werden.

Travel Info

Das PAROOKAVILLE Festival findet auf dem Eventgelände am Airport Weeze (NRW, Deutschland) statt.
Navigationsziel: Weeze.  

Auf Grund der Verkehrsführung bitte NICHT den Flughafen oder PAROOKAVILLE als Ziel angeben, sondern ab Autobahnabfahrt unbedingt den Straßenschildern folgen!

TIPP: Wir empfehlen, die offizielle PAROOKAVILLE App (verfügbar im App Store & Android Play Store) zu installieren sowie dem offiziellen PAROOKAVILLE Instagram Account zu folgen. Hier wird das PAROOKAVILLE Travel & Traffic Department regelmäßig Updates veröffentlichen. 

PAROOKAVILLE ist mit dem Auto gut zu erreichen. Die A57 ist nur 15 Minuten entfernt und führt sowohl ins Rheinland/Ruhrgebiet als auch in die Niederlande.  

  • Aus dem Rheinland/Ruhrgebiet kommend ist der A57 in Richtung Nimwegen zu folgen und die „Ausfahrt 3: Goch“ oder die „Ausfahrt 4: Uedem“ zu nehmen.  
  • Aus den Niederlanden kommend ist der A57 in Richtung Köln zu folgen und die „Ausfahrt 3: Goch“ zu nehmen.  

Nach Verlassen der A57 bitte umgehend das Navi ausschalten (!) und den PAROOKAVILLE Schildern folgen. Maßgeblich für den richtigen Parkplatz sind die Tickets/Visa. 

Parktickets können direkt im Ticketkaufprozess oder jederzeit als Add-On im persönlichen MyTicket-Portal erworben werden. Bitte auf die richtige Kategorie achten.

WICHTIG: Bei den Parkplätzen wird zwischen Camper:innen und Tagesbesucher:innen unterschieden.

  • Camper:innen benötigen das Parkticket „Parking: Campsite“ und müssen einen der Parkplätze P1-9 Campsites nutzen.
  • Tagesbesucher:innen benötigen das Parkticket „Parking: Festival“ und müssen einen der Parkplätze P11-14 Festival nutzen. Von hier aus werden alle Tagesbesucher:innen vom Parkplatz zum Festivalgelände und wieder zurück geshuttelt. Dieser Shuttle ist und bleibt kostenfrei. 

Für alle Citizens (sowohl Camper:innen als auch Tagesbesucher:innen), die sich nur absetzen lassen, wird es natürlich wieder kostenlose Kiss + Ride Zonen (Hol- und Bringzonen) geben. Es gibt jeweils eine Kiss + Ride Zone für die Campsite/das Glamping Resort und das Festivalgelände. 

  • Camper:innen müssen hierzu zur Zone „Kiss + Ride Campsite“. 
  • Tagesbesucher:innen müssen hierzu zur Zone „Kiss + Ride Tagesgäste“. 

ACHTUNG: Achtet unbedingt darauf, euch in der richtigen Zone absetzen zu lassen, da die Bereiche so weit auseinanderliegen, dass sie fußläufig nicht zu erreichen sind.

Privat organisierte Busse (>9 Sitzplätze) müssen unter Angabe der jeweiligen Ticketkategorie bei infodesk@parookaville.com angemeldet werden. Weitere Infos zur Anfahrt folgen.

Deutschland und weiter: Ihr kommt von weiter weg? Dann könnt ihr eure Reise bei unserem offiziellen Bus-Partner Partybusse.de buchen, der von dutzenden Städten in ganz Deutschland sowie von Österreich, Schweiz und Dänemark bis nach PAROOKAVILLE fährt – egal ob Campsite-, Full Weekend- oder Tagesbesucher:innen. Einsteigen, entspannen, fertig! 

Folgende Gepäckstücke sind bei der Mitfahrt im Bus von Partybusse.de erlaubt: 

  • Zelte für bis zu zwei Personen 
  • Schlafsack/Decke 
  • Luftmatratze/Isomatte 
  • Reisetasche/Koffer 
  • Camping Klappstuhl 
  • Handgepäck (Dieses darf die Größe eines normalen Rucksackes + Kissen und / oder Nackenkissen nicht überschreiten) 

Für folgende Gepäckstücke ist eine Voranmeldung bei unserem Partner Partybusse.de notwendig: 

  • Tischgrills 
  • Camping-Klapptische 
  • Kühltaschen 
  • Beerpong Tische 
  • Planschbecken 
  • Pavillons (Ab einer Gruppe von mindestens 8 Personen, die zusammen in einem Bus eingeplant sind) 
  • Und ähnliches 

Diese oder ähnliche Gepäckstücke müssen vorab per Mail an info@partybusse.de angemeldet werden und werden je nach Verfügbarkeit von Partybusse.de genehmigt. Die Busse haben eine begrenzte Menge an Stauraum und die Verfügbarkeit hängt daher von der Auslastung der Busse ab. Alternativ könnt ihr euch am Marktplatz beim PENNY Store auf der Campsite mit allem eindecken, was das Campingherz begehrt. Der große Vorteil: Ihr müsst nichts schleppen!

Folgende Gepäckstücke sind bei der Mitfahrt im Bus von Partybusse.de NICHT erlaubt: 

  • Feste Stühle und Tische 
  • Trockeneis 
  • Große Grills 
  • Bierzeltgarnituren 

Eine Anreise per Zug ist mit dem RE10 möglich. Dieser fährt von Düsseldorf über Weeze nach Kleve und wieder zurück. Fahrzeiten und Tickets gibt es über die DB-App und auf der DB-Website.  

Vom Bahnhof Weeze fährt ein Shuttlebus zum Festivalgelände und zur Campsite/zum Glamping Resort.

HINWEIS: ÖPNV-Tickets sind nicht im Festivalticket inbegriffen!

Um vom Bahnhof Weeze zum Festivalgelände oder zur Campsite/zum Glamping Resort zu kommen, können Citizens ein Ticket für den PV Shuttle buchen.

HINWEIS: Alle Mitfahrenden benötigen ein Ticket. Das Ticket gilt für eine Hin- und Rückfahrt. Das Ticket kann im Ticketkaufprozess oder jederzeit als Add-On im persönlichen MyTicket-Portal gekauft werden.

ACHTUNG: Bitte auf die richtige Kategorie achten!

Ja, PAROOKAVILLE hat auch seinen eigenen Flughafen. Die PAROOKAVILLE City befindet sich nur wenige hundert Meter neben der Start- und Landebahn des Airport Weeze (NRN). Jetzt Flug (z.B. mit Ryanair) buchen und direkt in PAROOKAVILLE landen.

Weitere Airports in der Nähe:  

  1. Düsseldorf Airport, Deutschland (DUS)  
    Entfernung zu PAROOKAVILLE: 80km  
  2. Köln-Bonn Airport, Deutschland (CGN) 
    Entfernung zu PAROOKAVILLE: 135km  
  3. Airport Eindhoven, Niederlande (EIN)
    Entfernung zu PAROOKAVILLE: 90km 

Wer als Tagesgast mit dem Fahrrad anreisen möchte, muss die offizielle Zufahrt zum Airport Weeze in Richtung „P Tagesparker“ nehmen. Dort gibt es ausgewiesene Stellplätze für Fahrräder. Ein Shuttle wird Citizens von hier direkt zum Festivaleingang bringen. Es ist nicht möglich direkt am Festivaleingang zu parken.

Alle Citizens, die ein Hotel-Paket über uns gebucht haben, können mit dem kostenlosen Shuttle zum Festival und wieder zurückfahren. 

Genaue Abfahrtszeiten folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Wer PAROOKAVILLE durch das City Gate 2 (Tagesbesucher:innen Eingang) verlässt, erhält an diesem Tag KEINEN Wiedereinlass!  

Das heißt: Wer noch weiterfeiern möchte, muss auf dem Gelände bleiben. Wer nach Hause möchte, kann das Gelände verlassen.  

Diese Regelung ist eine Sicherheitsauflage, die wir erfüllen müssen!

Partner / Friends

ING
Penny
Warsteiner
MTV
NRJ
Pro7
1Live