Info

Festival Info

PAROOKAVILLE 2019 findet vom 19. bis 21. Juli statt. Die Anreise zu den Campsites erfolgt bereits ab 18. Juli, die Abreise am 22. Juli.

PAROOKAVILLE findet auf dem alten Militärflughafen in Weeze (NRW), Deutschland an der niederländischen Grenze statt.

Jeder Bürger muss zum Festivalstart mindestens 18 Jahre alt sein, um Teil unserer einzigartigen Stadt zu werden.

Ticket Info

Hier gehts zum offiziellen Ticketshop. ❤️

Seit dem 2. November 2018 ist der Ticketshop bereits geöffnet. Noch kein Ticket?

Hol dir jetzt dein Visa!

Infos zu allen Ticketpaketen findest du hier.

Pro Person können 4 Ticketpakete bestellt werden (z.B. 4x Regular Full Weekend Visa + Mellow Fields).

  • SEPA (Online-Überweisung) 
  • Sofortüberweisung 
  • Kreditkarte (Mastercard, Visa)

Allen Kreditkartenkunden wird empfohlen, sich vorab für den Sicherheitsstandard 3D Secure freischalten zu lassen. Dieses Authentifizierungsverfahren minimiert Betrugsrisiken im E-Commerce-Sektor. 

Mastercard-Kunden („Mastercard Secure Code“) können sich via www.mastercard.de, Visa-Kunden („Verified by Visa“) via www.visa.de informieren! Infos gibt es auch bei der jeweiligen Hausbank.

Add-Ons (z.B. Parking Tickets, Locker oder Bill Parooka Donation) können entweder direkt im Bestellprozess mitbestellt oder zu jederzeit vom Besteller über das persönliche MyTicket-Portal nachgebucht werden. Weitere Add-Ons (wie z.B. Bungee-Jumping oder Booze Bags) folgenden in den nächsten Monaten.

Du kannst einige Add-Ons auch vor Ort noch kaufen. In dem Fall musst du allerdings mit Mehrkosten rechnen.

Hinweis: Add-Ons müssen nicht personalisiert werden (außer Bill Parooka Donation) und können nicht über den Resale Shop von TicketPAY weiterverkauft werden.

Aus Sicherheitsgründen muss jeder Ticketbesteller die Tickets auf einen Ticketinhaber personalisieren. Diese Personalisierung erfolgt über das persönliche MyTicket-Portal des Ticketbestellers. Alle Tickets müssen bis Montag, den 30. April 2019 um 23:59 Uhr personalisiert werden.

Tickets, die nicht bis zum 30. April 2019 personalisiert werden, werden automatisch auf den Besteller personalisiert! Das gilt auch für unpersonalisierte Tickets, die nach dem 30. April zum Eigenbedarf wieder aus dem Resale Shop genommen werden. Sie sind nach Rücknahme aus dem Resale Shop auf den Namen des Bestellers personalisiert.

Beispiel: Du hast insgesamt 2 Regular Full Weekend Visa gekauft und vergisst die Personalisierung bis zum 30. April 2019, 23:59 Uhr. Ab dem 1. Mai 2019 sind dann BEIDE Tickets automatisch auf dich personalisiert und nur du bekommst mit den Tickets Zutritt zum PAROOKAVILLE. Für die Umpersonalisierung des zweiten Tickets auf eine/n Freund/in fällt ab dem 1. Mai in jedem Fall eine Gebühr von €29,- an.

Grundsätzlich ist eine Umpersonalisierung nicht möglich. Im Falle von belegbaren Verhinderungen (z.B. Krankheit oder Klausuren) kann eine Umpersonalisierung über dein persönliches MyTicket-Portal beantragt werden. In diesem Fall würden €29,- pro Ticket fällig. Möchtest du dein Ticket weiterverkaufen? Dann nutze hierzu einfach den Resale Shop von TicketPAY. 

Die Online-Umpersonalisierung ist bis zum 16. Juli 2019, 18:00 Uhr möglich, danach kann dein Ticket nur noch am Festivaleingang am Trouble Shooting Container von TicketPAY umpersonalisiert werden. Bitte nutze dafür folgendes Dokument: Link.

Ticketinhaber haben die Möglichkeit, ihre Tickets über das persönliche MyTicket-Portal zum Weiterverkauf anzubieten. Da immer mehr Ticket-Betrüger unterwegs sind, bitten wir alle Ticketinteressierten: KAUFT NIEMALS TICKETS ÜBER ANDERE PLATTFORMEN! Nur im Resale Shop habt ihr die Garantie auf 100% echte Tickets, eine sichere Zahlungsabwicklung sowie einem Kundensupport seitens TicketPAY. Wir garantieren dir allerdings nicht die Verfügbarkeit deiner gewünschten Tickets! Des Weiteren müssen Ticketinteressierte ggf. Mehrkosten in Kauf nehmen. Der Resale Shop wird voraussichtlich Anfang 2019 zur Verfügung steht.

Wie: Gehe dazu ganz einfach in dein persönliches MyTicket-Portal und klicke auf den Menüpunkt „Weiterverkaufen“. Dort suchst du das zu verkaufende Ticket aus und klickst auf „Weiterverkaufen“. Dann einfach das Resale Formular ausfüllen und auf „Weiterverkauf starten“ klicken. 

Personalisierung: Eine Personalisierung des Tickets ist im Vorfeld nicht erforderlich! Falls ein Ticket bereits auf dich oder eine/n Freund/in personalisiert ist, musst du zusätzlich noch den entsprechenden Personalausweis hochladen und eine zusätzliche Umpersonalisierungsgebühr von €29,- in Kauf nehmen.

Preisbestimmung: Grundsätzlich dürfen die Tickets nur zum Originalpreis und zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 15% weiterverkauft werden. Wer die 15% Bearbeitungsgebühr zahlt (Verkäufer, Käufer oder 50/50), kann der Verkäufer selbst bestimmen. Wir erlauben dem Verkäufer einen Spielraum von 10% um entstandene Ticketgebühren wiederzubekommen. Dadurch hoffen wir den Schwarzmarkt mit teilweise horrenden Wucherpreisen entgegenzuwirken.

Bei Fragen zum Ablauf wende dich bitte direkt an unseren Ticketdienstleister TicketPAY.

Telefon:+49 (0) 2381 - 33 898 46 (Mo-Fr: 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: help@ticketpay.de 
Facebook: www.facebook.com/TicketPAY 
Website: www.ticketpay.de

Caravan Empire

Erstmalig bieten wir 2019 Stellplätze auf den schönen Mellow Fields für Wohnwagen, Wohnmobile, Caravans oder sonstige Schlafvehikel an. Auf ca. 75m² können bis zu 10 Personen (siehe Anreise mit Gruppen) ihr eigenes Camp mit einem Schlafvehikel, Zelten und Pavillons aufbauen. Mit oder ohne Strom als Add-On buchbar!

Caravan Empire inkl. Strom: €249,-
Caravan Empire exkl. Strom: €149,-

alle Arten von Schlafvehikeln (z.B. Wohnmobile, Wohnwagen, ausgebaute Bullis und Caravans), die eine festeingebaute Schlafvorrichtung besitzen und mit den Führerscheinen B und BE zu fahren sind. Um auf das Gelände fahren zu dürfen, muss das Mellow Fields Ticket griffbereit gehalten werden sowie das Add-On, das nach dem Kauf an den Käufer versendet wird, ausgedruckt, ausgefüllt und sichtbar hinter die Windschutzscheibe gelegt werden. Pro Stellplatz muss ein Add-On gekauft werden. Es sind nur ein Schlafvehikel und ggf. das ziehende Auto erlaubt. Überschreitet das Schlafvehikel die Länge von 15m müssen zwei Stellplätze gekauft werden. Sonstige Begleitfahrzeuge müssen auf dem normalen Campsite Parkplatz abgestellt werden.

Autos aller Art, auch Kombis und Limousinen sowie Anhänger und Lieferwagen, solange sie keine festeingebaute Schlafvorrichtung besitzen.

Das Caravan Empire hat einen eigenen Check-In, bei dem Kontrollen der Personen und Fahrzeuge durchgeführt werden. Eingecheckt werden hier nur diejenigen, die mit dem Schlafvehikel bzw. dem ziehenden Auto, das auf dem Stellplatz geparkt wird, anreisen. Alle anderen müssen über den normalen Check-In der Mellow Fields anreisen. Siehe auch unten „Anreise mit Gruppen“.

Check-In: Donnerstag, 18.07.19, ab 10:00 Uhr
Check-Out: Montag, 22.07.19, bis 15:00 Uhr

Wenn mehr Personen auf dem Stellplatz campen als das Auto bzw. das Schlafvehikel vorgesehene Sitzplätze hat, müssen die übrigen Personen ganz normal Parktickets („Parking: Campsite Full Weekend“) kaufen und über den normalen Mellow Fields Check-In einchecken.

ACHTUNG: Das gesamte Gepäck von allen auf dem Stellplatz schlafenden Besuchern muss in dem Schafvehikel verstaut sein, denn die Mitnahme von Gepäck ist beim Übergang der Mellow Fields zu dem Caravan Empire und umgekehrt nicht möglich!

Das Add-On muss pro Schlafvehikel einmal gekauft werden. Mit wie vielen Personen der Käufer auf dem Stellplatz übernachtet ist ihm selbst überlassen, darf eine Anzahl von maximal 10 Personen aber nicht überschreiten!

Sollten unbefugte ihre Zelte auf dem Stellplatz aufschlagen, bitte umgehend dem Security Dienst melden.

Generell gibt es keine Garantie für nebeneinander liegende Stellplätze. Sollten Gruppen nebeneinanderstehen wollen, empfehlen wir möglichst früh und zusammen anzureisen und den Wunsch beim Check-In zu äußern. Aber auch das stellt keine Garantie dar.

Erlaubt sind sowohl Vorzelte als auch Pavillons und Schlafzelte, solange sie nicht über die Abgrenzung der Stellplätze hinausragen.

Die Motoren der Fahrzeuge, die auf den Stellflächen geparkt werden bleiben zwischen An- und Abreise jederzeit ausgeschaltet und dürfen daher auch nicht als Stromquelle genutzt werden. Lediglich zur An- und Abreise dürfen die Motoren an sein. Sollte Strom benötigt werden bzw. gewünscht sein könnt ihr euch einfach das Add-On „Mellow Fields: Caravan Empire inkl. Strom“ buchen.

Stromanschluss: Schutzkontaktstecker 16A/230V. Der Stromanschluss kann bis zu 15 Meter entfernt sein, daher denkt bitte an ein entsprechendes Verlängerungskabel.

Ein Verlassen des Stellplatzes mit einem Fahrzeug ist zwischendurch nicht möglich! Sollte jemand flexibel bleiben wollen, kann das Auto auf dem normalen Campsite Parkplatz geparkt werden. Dort ist ein Pendelverkehr möglich. Dafür muss allerdings zusätzlich zum Caravan Stellplatz das Parkingticket „Parking: Campsite Full Weekend“ gekauft werden.

Sofern der Besucher das Recht erhält, sein Fahrzeug auf den Caravan Stellplätzen zu parken, geschieht dies auf eigene Gefahr. Für Beschädigung oder Diebstahl übernimmt der Veranstalter keine Haftung, es sei denn, ihm fällt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last.

Auf Grund der Sicherheit halten wir uns das Recht vor, Fahrzeuge vor Ort sowohl innen als auch außen auf verbotene Gegenstände zu kontrollieren und jene, die den Regeln nicht entsprechen, des Platzes zu verweisen. Die Kosten des Add-Ons werden in diesem Fall nicht erstattet. Zudem finden Personenkontrollen beim Übergang von dem Caravan Empire zu den Mellow Fields und zurück statt.

Erlaubt sind Gasflaschen zum Kochen an den dafür vorgesehenen, eingebauten Kochstellen in den Schlafvehikeln. Die maximale Anzahl an Gasflaschen bemisst sich an den dafür original vorgesehenen Standplätzen im Schlafvehikel. Für die eigene Sicherheit sollte das Schlafvehikel regelmäßig geprüft werden. Eine kleine Info dazu gibt’s hier.

Für Grills gelten die gleichen Regeln wie auf dem Base Ground und den Mellow Fields (folgen Anfang 2019).

Ansonsten gelten die gleichen Regeln wie auf dem der restlichen Campsite, z.B. das Glasverbot.

Alle Infos und Regelungen zu den Campsites folgen Anfang des Jahres 2019.

Parookaville Footer